Unsere Krippe

Viel Spaß mit unserem neuen Imagefilm. Hier bekommt ihr einen kleinen Einblick in unseren Alltag.

 

Unsere Philosophie

Das Kind in seiner Individualität und seinen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Eine respektierende und wertschätzende Beziehung zum Kind und deren Eltern bildet die Grundlage für die emotionale Sicherheit und Geborgenheit und somit zum Wohlbefinden. So ist das Kind in der Lage, offen und neugierig seinen Impulsen zu folgen, neue Erfahrungen zu machen, sich gesund zu entwickeln und Neues zu Lernen. In unserer Krippe bieten wir dem Kind eine solche sichere Beziehung als stabile Grundlage. Mit dieser Sicherheit kann das Kind seinen Bedürfnissen entsprechend viele neue Erfahrungen sammeln und Ideen entwickeln. Es lernt andere Kinder kennen und mit ihnen zu spielen, es erhält vielfältige Lernangebote drinnen und draußen und macht viele neue Erfahrungen gemäß seinem eigenen Tempo.

 „Erst greifen, dann begreifen“

Friedrich Fröbel (1782-1852)

Die Kindergruppe & Öffnungszeiten

In unserer Krippe betreuen wir 15 Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zum 3. Geburtstag. Sind mehr als 7 Kinder unter zwei Jahre alt, verringert sich die Anzahl der betreuten Kinder. Wir betreuen dann 12 Kinder. Wir nehmen die Kinder das ganze Jahr über auf. Unser Einzugsgebiet ist die Gemeinde Uetze.

Die Krippe ist von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet.

In den Sommerferien schließen wir für drei Wochen. Die jährlichen Schließzeiten werden den Eltern frühzeitig bekannt gegeben. An den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Krippe ebenfalls geschlossen. Außerdem stehen der Mitarbeiterinnen Studientage zu Verfügung, an denen die Krippe geschlossen sein kann. Hierüber werden die Eltern rechtzeitig informiert.